Schöne Sommerferien für alle!


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebe Kolleginnen und Kollegen!

Ich wünsche allen von Herzen schöne Sommerferien! Hinter uns liegt ein ausgesprochen spannendes und oft für alle auch anstrengendes Schuljahr. Und jetzt kann man sagen: Das haben wir gemeinsam geschafft!

Nach der Zeugnisausgabe beginnen morgen die Sommerferien und die Schule beginnt wieder am Montag, 15. August, in der ersten Stunde um 7:45 Uhr. Da starten wir mit zwei Klassenlehrerstunden. Am Dienstag, den 16.8., schulen wir unsere 116 neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ein.

Immerhin waren die Schulen das ganze Schuljahr geöffnet und vor allem konnten wieder Klassenfahrten durchgeführt werden. Nach Ostern waren zuletzt die 6.,7., 8, 9. Klassen und der E-Jahrgang unterwegs und es freut mich sehr, dass das geklappt hat. Auch das "Speeddating" zur Berufsorientierung konnte in dieser Woche für die Oberstufe stattfinden!

Vorgestern gab es dann eine ganz besondere Prämiere, nämlich das erste Goethe-Open-Air-Konzert. Bei strahlendem Sonnerschein und etwas viel Wind, konnten unsere zahlreichen Musikgruppen auftreten und haben nicht nur die Schulgemeinschaft, sondern auch die Anwohner, die das Konzert auf ihren Balkonen in der Bismarckstraße verfolgt haben, begeistert!

Gestern war die ganze Schule im Stadion beim Staffellauftag – tolle Stimmung und tolle Staffeln. Alle haben ihr Bestes gegeben. Die Mädchen, die zweimal dritte Plätze geholt haben, fielen in diesem Jahr besonders auf.

Herausragend für die Schule in diesem Schuljahr insgesamt war sicherlich die Auszeichnung im Wettbewerb „Schule des Jahres 2022 - Lernen aus der Pandemie“ als zweitbeste Schule in Schleswig-Holstein nach der der Grundschule Oelixdorf bei Itzehoe.

Ebenso sensationell ist aber der zweite Platz im Bundeswettbewerb Fremdsprachen unter 1350 Schulen, die bundesweit teilgenommen haben. Platz 1 im Schleswig-Holstein und Platz 2 in ganz Deutschland für Merve, Leonie und Mika aus dem E-Jahrgang begleitet durch ihren Lateinlehrer Tim Krüger.

Die Fachschaft Französisch ist dafür verantwortlich, dass wir als Partnerschule DELF ausgezeichnet worden sind. Wir dürfen damit offiziell die DELF-Sprach-Zertifikate ausstellen. Auch darauf sind wir sehr stolz.

All das ging nicht von allein. Und Corona hat das Schuljahr sehr geprägt. Zuerst fand Unterricht immer mit Maske statt, gravierende Einschränkungen gab es bei so wichtigen Fächern wie Sport und Musik. Manche Klassenfahrt war betroffen, ebenso fielen einige Musiker beim Konzert aus und in mehreren Staffeln beim Staffellauftag konnten wir nicht Bestbesetzung antreten. Aber wir haben es geschafft, uns immer wieder zusammengerauft, miteinander gesprochen und wir haben damit alle Voraussetzungen für das kommende Schuljahr geschaffen.

Ich danke Ihnen und euch allen für die tolle Zusammenarbeit auch im vergangenen Schuljahr, für die Unterstützung, für die vielen sehr konstruktiven Anregungen und auch für Ihre und eure Geduld!
Die Auswirkungen der Lockdowns werden uns auch weiter beschäftigen aber wir werden weiter geduldig und engagiert das tun, was angezeigt ist.

Aber erst mal sind Ferien – die haben wir uns alle verdient! Ein Schreiben der Ministerin zum Ferienbeginn finden Sie hier! Genießt sie bzw. genießen Sie den Sommer! Am 15.8. sehen wir uns wieder!

Herzliche Grüße

Arnd Reinke