Die Mini-SV auf dem Scheersberg (Teil 2)


Es war endlich wieder soweit! Wir (Hannah, Julian, Anna, Ole, Oke und Karla) fuhren für zwei Nächte auf den Scheersberg mit der Mission, unser Projekt weiter zu planen und Ideen und Inspirationen von den anderen Schulen zu bekommen. Alles fing mit einem „Gallery-Walk“ an, um die Projekte der anderen Schulen kennenzulernen, Fragen zu deren Projekten zu stellen und das eigene Projekt vorzustellen. Nachdem wir Ideen und Rückmeldungen zu unserem eigenen Projekt (= ein Talentwettbewerb – eine tolle Sache) bekommen hatten, ging es am nächsten los, unser eigenes Projekt zu planen. Mit etwas Hilfe konnten wir sehr viele Punkte abarbeiten – unser Projekt läuft! Der Tag endete mit einem lustigen Planspiel, indem wir auf dem Gelände des Scheersberg Nummern suchten und Fragen dazu beantworten mussten. Dann kam leider schon der letzte Tag, wir gaben Feedback zu dem Seminar und führten noch ein Abschlussspiel durch. Danach fuhren alle erschöpft, aber auch glücklich, viel geschafft- und dazu gelernt zu haben, nach Hause. Vielen Dank an Frau Tegt und Herrn Krüger für die Begleitung und die tolle Erfahrung auf dem Scheersberg.

Für die Mini-SV: Karla



Informationen zum Thema


Mini-SV

Liebe Schüler/Innen, liebe Lehrer/Innen und liebe Eltern,

wir, Jette (Mini-SV-Sprecherin), Johann (Stellvertreter), Julia, Lenja, Kim, Emma, Sinan und Luca, sind eure Mini-SV! Vielen Dank, dass ihr uns gewählt habt.

Weiterlesen