Nach dem Praktikum ist vor dem Praktikum


Am Dienstag, dem 24.04.2018 berichteten die Neuntklässler den Klassen 8a, b und c über ihre im März absolvierten Betriebspraktika.

Die Teilnehmer des Praktikums hatten in der Woche zuvor in einem von Frau Reinfeld organisierten Workshop ihre Vorstellungen erarbeitet. Dazu waren sie in Berufsfelder eingeteilt worden und reflektierten dann in Kleingruppen gemeinsam über die zweiwöchige Arbeitszeit. Fotos und Informationen wurden zu kompakten Präsentationen zusammengestellt.

Nach ein paar allgemeinen Informationen durch Herrn Grams und Frau Reinfeld tat sich den Achtklässlern dann ein breites Spektrum an Möglichkeiten auf, wie und wo man das Betriebspraktikum absolvieren kann: im sozialen, kaufmännischen oder medizinischen Bereich, am Bürotisch sitzend, unterm kaputten Auto liegend, mit Kindern herumtollend, als Mädchen für alles, sich mit Daten und Zahlen befassend oder kreativ gestaltend….

Dank der sehr authentischen Berichte über Anforderungen, Tätigkeitsbereiche, Arbeitsbelastung, Stimmung am Arbeitsplatz usw. konnten sich die künftigen Praktikanten ein genaues Bild davon machen, welche Art Praktikum zu ihnen passen könnte.

Weitere Informationen werden die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a, b und c beim Besuch im BIZ, der Ende Mai ansteht, erhalten.

Und dann heißt es:

Bewerben für ein Praktikum vom 18.3.-29.3.2019!



Informationen zum Thema


Berufsorientierung

Berufsorientierung in der Mittelstufe

Im Zentrum der Berufsorientierung der Mittelstufe stehen Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des zweiwöchigen Berufspraktikums,das vor den Osterferien in der 9. Klasse stattfindet.

Weiterlesen

Mittelstufe

In der Mittelstufe werden jahrgangsweise Vorhaben koordiniert, die ihren Schwerpunkt in der Stärkung der Selbst- und Sozialkompetenz Jugendlicher haben,

Weiterlesen