Vive la Suisse!


Vom 29. April bis zum 6. Mai 2017 besuchten wir, d.h. 13 Schülerinnen und Schüler sowie je 1 Lehrkraft der AVS und der Goethe-Schule, ihre Schweizer Austauschpartner/innen in Biel.

Bei schönem Frühlingswetter wanderten wir am Genfer See auf den Spuren Freddy Mercurys, bestaunten das Wasserschloss von Chillon, genossen die Natur in der Areuse-Schlucht, ließen uns von den lebenden Wappentieren der Hauptstadt Bern begrüßen (Braunbären), bewunderten das in Schnee gehüllte Alpenpanorama und wurden von der allgegenwärtigen Zweisprachigkeit im Kanton Bern beeindruckt.

Die „chilligen“ Reisen mit dem Zug, die perfekte Organisation und die Herzlichkeit der Gastfamilien trugen ihr übriges dazu bei, dass die Stimmung zumeist prächtig war. Da schien es ganz natürlich, dass die Schülerschaft in Eigenregie eine rauschende länderübergreifende Abschiedsparty organisierte und lange feierte.

Gerade weil alles so ganz anders ist als in Flensburg haben wohl alle unvergessliche neue Eindrücke gewonnen und die Reise als Bereicherung empfunden.

Salut Bienne! Tschüs Biel!



Informationen zum Thema


Fahrtenprogramm

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über das Fahrtenprogramm der Goethe-Schule. Klasse 5: Klassenfahrt aller 5. Klassen in Schleswig-Holstein (z.B. Tönning, Golsmaas) oder in das südliche Dänemark für ca. 4 Tage Klasse 8: Klassenfahrt der 8. Klassen in Deutschland oder angrenzende Länder (z. B. zum Skilanglauf in den H…

Weiterlesen