Corona-Testnachweis für Schülerinnen und Schüler in den Herbstferien


Der an die Schülerinnen und Schüler ausgegebene Nachweis über die regelmäßige Testung in der Schule kann auch in den Herbstferien als Testnachweis z.B. zum Besuch von Veranstaltungen genutzt werden, allerdings unter leicht veränderten Bedingungen.

Da in den Ferien die regelmäßige Testung in der Schule entfällt, müssen diese von Ihnen selbst durchgeführt und bescheinigt werden (bzw. von einer externen Teststelle). Dazu haben die Kinder auf Wunsch fünf Testkits mit nach Hause bekommen, Sie dürfen aber natürlich auch eigene Testkits verwenden.

Führen Sie also die Testung zu Hause selbständig durch und füllen Sie das folgende Formular aus: Qualifizierte Selbstauskunft

Diese Auskunft ist dann 72 Stunden gültig. Lassen Sie sich von der Formulierung in der 4. Zeile von oben „zur Abgabe in der Schule“ nicht irritieren, das ist so in Ordnung.

Das ausgefüllte Formular gilt zusammen mit der Dauerbescheinigung dann als Testnachweis, führen Sie dann also unbedingt beide Formulare mit sich.

Diese Informationen finden Sie auch im Internet auf der folgenden Seite der Landesregierung unter der Überschrift „Testen in den Herbstferien“: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/Testen/wirtesten.html

Matthias Hansen