Französisch


Französisch wird an der Goethe-Schule als 2. Fremdsprache (also mit Beginn in Klasse 6) und als 3. Fremdsprache (Beginn in Klasse 8) unterrichtet.

6.-9. Klasse

Besonders in den 6. und 7. Klassen erleben wir immer wieder, mit wie viel Freude und Motivation die Schüler diese lebendige Sprache erlernen. Hierzu tragen moderne und bewegte Unterrichtsmethoden ebenso bei wie das Lehrwerk Découvertes (neue Ausgabe) mit all seinen Zusatzmaterialien.
Für die 8. Klassen gibt es einen Schüleraustausch mit einem Collège in der Vendée, im Westen Frankreichs.


(1) Unsere Partnerschule, das Collège de l'Anglée (2) Deutsch-französischer Schüleraustausch 2015

Zusätzlich nutzen immer mehr Goethe-Schüler Angebote zum Individualaustausch und gehen für zwei Wochen in die französischsprachige Schweiz, für drei Monate in die Region Pays-de-la-Loire im Rahmen des Brigitte-Sauzay-Programms oder sogar für ein ganzes Schuljahr an eine französische Schule.

10.-12. Klasse

In der Oberstufe kann Französisch durchgängig bis zum Abitur belegt werden und ist im sprachlichen Profil Kernfach (Zentralabitur). Durch den Einsatz von Methoden des selbständigen Arbeitens wird der Unterricht weitgehend von den Schülern mitgestaltet, selbstverständlich stets in der Fremdsprache. Die 10. Klasse des sprachlichen Profils nimmt am Bundeswettbewerb Prix de lycéen allemands teil. Im Zuge dieses Projektes lesen die Schülerinnnen und Schüler 4 aktuelle französische Jugendromane und diskutieren zunächst auf Schulebene darüber, um sich für eines davon zu entscheiden. Es folgen eine Landesjury in Kiel und ein Bundesentscheid auf der Leipziger Buchmesse.


(3) Schuljury Prix des lycéens allemands (4) Schülerarbeiten zu den französischen Romanen

Die Schüler/innen der nicht-sprachlichen Profile nehmen am Wettbwerb FrancoMusiques teil, indem sie selber französischsprachige Chansons texten, komponieren und interpretieren.

Außerunterrichtliche Aktivitäten

Wann immer es möglich ist, organisieren wir Aktivitäten, die die Schüler motivieren und ihnen authentisches Französisch näher bringen sollten, z.B. durch den jährlichen Besuch des France Mobils, Theaterfahten, Theateraufführungen (Tourneetheater) in der Schule, Konzerte bzw. atelier chanson mit einem französischen Sänger, e-mail-Kontakte mit französischen Schulen etc.


(5) France Mobil (6) Theaterstück "Le Bistro de Dan Roro"

Mindestens einmal im Jahr bieten wir die Teilnahme an DELF-Prüfungen am Centre Culturel in Kiel an. Jedes Jahr nutzen mehrere Goethe-Schüler diese Möglichkeit, frühzeitig ein international anerkanntes Sprachdiplom zu erwerben und werden im Unterricht darauf vorbereitet.

H. Mayer



Aktuelles zum Thema


Anne Loyer zu Gast an der Goethe-Schule

Im Rahmen des Prix des lycéens allemands 2018 beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse Es im Französischunterricht gerade mit vier französischen Jugendromanen. Darunter auch La Belle rouge von der Kinder- und Jugendbuchautorin Anne Loyer. Am 23. November legte Frau Loyer im Zuge einer Tournee durch Norddeutschland einen Stopp a…

Artikel lesen

FranceMobil wieder zu Besuch an der Goethe-Schule

Am Freitag, den 3.11.17, war das FranceMobil bei uns zu Gast, und Schülerinnen der 7. bis 9. Klassen kamen in den Genuss einer „Französischstunde der etwas anderen Art“. Das Programm FranceMobil ist eine Initiative des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) und des Institut français Deutschland und soll Kindern die französische Sprache und Ku…

Artikel lesen

Gelebte Demokratie: Goethe-Schülerinnen wählen auf Französisch

Die Spannung war von Beginn an zu spüren, als sich die Schülerinnen des Französischkurses der Klasse Es am Mittwoch, den 26. April zur Schuljury im Rahmen des Prix des lycéens allemands versammelten, um hier über den besten französischsprachigen Jugendroman des Jahres 2017 abzustimmen. Nach kurzen Präsentationen der vier ausgewählten Bücher deb…

Artikel lesen