Die Goethe-Schule beim Volleyballturnier in Apenrade


Seit vielen Jahren fährt die Goethe-Schule mit Teams zum deutsch-dänischen Volleyballturnier für Oberstufenmannschaften nach Apenrade. In diesem Jahr war mit Spielerinnen und Spielern aus dem E-Jahrgang ein sehr junges Team am Start. Obwohl alle andere Mannschaften durchweg aus SchülerInnen des 12. und 13. Jahrgangs bestanden, konnte die Mannschaft unserer Schule mehr als mithalten. Spielerisch waren sie mit die Stärksten, allein die Nervenstärke fehlte in hektischen Spielmomenten zu einem noch besseren Ergebnis. Trotzdem belegten wir einen sehr respektablen vierten Platz in einem Feld von zehn Schulen. Da das Team in dieser Besetzung noch zwei weitere Jahre starten kann, macht dies gute Ergebnis Appetit auf mehr. Ein sehr guter Wein muss schließlich auch etwas reifen.

Für die Fachschaft Sport
Tim Vollmann



Informationen zum Thema


Sport

Die Fachschaft Sport setzt neben dem in allen Klassenstufen regulär erteilten Sportunterricht weitere wichtige Schwerpunkte, die ihren festen Platz in dem Schulleben der Goethe-Schule haben. Im Folgenden erläutern wir das Konzept der "Bewegten Schule" und berichten über weitere Angebote. Bewegte Schule Das Konzept "Bewegte Schule" macht Bewe…

Weiterlesen